+49 30 99005079 office@5wise.de

Aloe Ferox – Ein Geschenk aus Südafrika

Eine noch relativ unbekannte Pflanze aus der Wüste mit vielen bemerkenswerten Eigenschaften für unser Wohlbefinden und

um vital-reich und fit durch das Leben zu gehen.

Wird die Aloe Ferox von der einheimischen Bevölkerung traditionell genutzt?

Es gibt ja so einige auch inzwischen bei uns bekannte Pflanzen, Wurzeln und auch ganze Bäume, die traditionell von den indigenen Völkern genutzt werden, um sich gesund zu erhalten, hier zum Beispiel der Ginkgo-Baum, Moringa-Baum, die Ginseng-Wurzel, Ingwer- und Kurkuma-Wurzel, die Aloe Ferox und die Aloe Vera-Pflanze wird seit Jahrtausenden bereits genutzt, um Feuchtigkeit zu spenden, zu kühlen z.B. bei kleineren Verbrennungen und vieles mehr, um nur einiges zu nennen.

Was sind die wichtigsten Inhaltsstoffe der wilde Aloe Ferox?

Die Aloe Ferox ist reich an Polisachariden (Acemannan), eine wichtige langkettige Zuckerform, die im Erwachsenenalter zugeführt werden muss und in der Natur sehr selten vorkommt, so z.B. in Ginseng, Shitakepilzen und eben in hohem Maße in der wilden Aloe Ferox. Desweiteren ist sie reich an Eisen und an natürlichem Kalzium und weist im Gegensatz zu Aloe Vera, die zumeist kultiviert wird, eine höhere Konzentration an Inhaltsstoffen auf.

Unter welchen besonderen Bedingungen wächst diese Pflanze?

Die Aloe Ferox wird auch Wilde Aloe  oder Kap Aloe genannt, weil sie keinerlei Züchtung bzw. menschlicher Beeinflussung unterliegt und wächst unter vollkommen natürlichen Bedingungen, meist auch in völlig abgelegenen Gegenden.

Sie gehört zu den Baum-Aloen, ist einstämmig und wird bis zu 4m hoch, ähnlich wie die Aloe arborescens, die jedoch mehrstämmig ist.

Die Aloe Ferox wächst langsamer als eine kultivierte Aloe Vera und hat dadurch viel mehr Sonnenstunden, die ihre energetische Kraft verstärken, die sie dann speichern und an uns als ihr Geschenk an Vitalenergie weitergeben kann.

Sie wird von jeher von Hand geerntet und man nimmt behutsam nur die unteren Blätter, damit die Pflanze nicht geschwächt wird.

Wie wird die Aloe Ferox geerntet und weiter verarbeitet?

Der Boden und die Umwelt, in der die Aloe Ferox wächst und geerntet wird, sind frei von Herbiziden, Pestiziden und jeglichen künstlichen Zusätzen. Die traditionelle Ernte ist eine manuelle nachhaltige Entfernung von Blättern der Aloe Ferox-Pflanze für den kommerziellen Handel durch die einheimischen Menschen der Hessequa-Provinz. Diese Techniken und Praktiken, die über viele Generationen weitergegeben wurden, umfassen die Technik des Schneidens, Ausrichtens und und das Anordnen der Aloe Ferox-Blätter.

Die mindestens drei- bis vierjährigen unteren Blätter werden in mühevoller Handarbeit mit einer sehr scharfen Machete sorgfältig am Stamm abgeschnitten und werden direkt auf dem Felde spiralförmig um ein in den Boden gegrabenes Loch, das mit einer Spezialfolie ausgelegt wurde, so angeordnet, dass der gelbliche Aloin- und Aloe-Emodin-haltige Bittersaft sofort nach dem Abschneiden der Blätter aus den Schnittstellen herausläuft und extra aufgefangen wird.

Eine abgeerntete Aloe-Ferox-Pflanze muss mindestens vier Jahre ruhen.

Der Bittersaft wird separat verarbeitet und verwendet.

Das bietet allen Anwendern der einheimischen Aloe Ferox ein hohes Maß an Sicherheit und damit für die Bioqualität des Produktes.

Die beste Saftqualität erhält man, wenn das ganze Blatt ohne die Bitterstoffe und ohne Erhitzung ausgepresst wird.

Dafür benötigt man ein Spezialverfahren, da sich die Aloe-Blätter nicht einfach wie frische Orangen auspressen lassen. Das Blattfilet durchläuft mehrere Waschzyclen, bevor das Blattfilet gepresst und gehäkselt wird

Ein großartiges Geschenk der Natur für uns Menschen

*Wildwuchs in Synergie mit natürlicher Umgebung und

*100% ökologische Qualität der wertvollen Inhaltsstoffe

*breites, ganzheitliches und ausgewogenes Spektrum an lebenswichtigen Vitalstoffen

*Essentielle Aminosäuren     *Vitamine     *Mineralstoffe     *Spurenelemente     *Enzyme 

Wie ist die Bioverfügbarkeit der Inhaltsstoffe bei Wildpflanzen im Vergleich zu konventionell angebauten Pflanzen?

Es konnte wissenschaftlich (nach Prof. Dr. Popp) nachgewiesen werden, dass die Bioverfügbarkeit der Inhaltsstoffe von Wildpflanzen meist um ein Zehnfaches höher ist, als bei herkömmlichen Anbauarten. Deshalb sprechen wir hier auch bei der Wildpflanze Aloe Ferox von dem Juwel unter den Aloe-Pflanzen.

Sind die Produkte zertifiziert?

Ist der Artenschutz gewährleistet?

Wird auf Fairen Handel und die Einhaltung der Wertschöpfungskette geachtet?

 

Die Aloe Ferox-Pflanze steht unter Naturschutz und ist sowohl nach dem Bundesnaturschutzgesetz vom 01.01.2001 als auch dem Washingtoner Artenschutzübereinkommen CITES geschützt.

In Deutschland muss jede Lieferung der artengeschützten Aloe Ferox vom Bund für Naturschutz genehmigt werden.

Das Cap Aloe Movement-Logo ist ein Markenzeichen für den Fairen Handel und die Einhaltung der Wertschöpfungskette für alle Beteiligten und genießt rechtlichen Schutz.

Die Produkte sind alle zertifiziert. Sie sind tierkomponentenfrei, ohne Gentechnik und VEGAN und haben eine Apothekenzulassung

Die Aloe Ferox-Produkte  sind frei von Düngemitteln, Pestiziden und Herbiziden. Die Pflanze Aloe Ferox wächst in unberührter Natur.

Warum diese Produkte?

Wohlbefinden von innen

AloeFex Drink aus dem Blattsaft

Direkt aus der NATUR zu Dir nach Hause …mit viel Sonnenkraft im Gepäck

Natürlich und VEGAN

97 % reiner Blattsaft

*alle AloeFex Produkte ohne Wasserzusatz

Geschmack: Natur, Cranberry, Passionsfrucht, Glucosamin

Wohlbefinden von außen

Die vitalreichen Produkte mit großer Nährstoffdichte…

Bei der Aloe Ferox werden die Biostoffe aus dem ganzen Blatt und teilweise aus den Blüten gewonnen und das herausgepresste Gel für die Herstellung von wertvollen Nahrungsergänzungen und einem Saft verarbeitet. Desweiteren hat sich die äußere Anwendung des Gels und ihre wundervolle Wirkung in der Kosmetik und im Wellness-Bereich bewährt. Deshalb finden Sie auch im Aloe Ferox-Shop eine breite Palette von Kosmetik- und Wellness-Produkten in Form von Cremes, Sprays, Zahnpasta, Haarwäsche und vieles mehr…

Wir als 5wise haben uns entschieden, die Produkte dieser Pflanze in das Portfolio aufzunehmen, weil sie mit ihrer immens nährenden und reinigenden Kraft eine stark befördernde Ergänzung zu unserer Body-Mind-Clearing-Kur in 5+1 Schritten  darstellen können.

Eine Wunder-bare Pflanze  für uns Menschen, um vitalreich und fit durch das Leben zu gehen.