Überlegt doch mal!

Einfache Gründe zum Herz-Erfreuen finden sich immer, auch und gerade in einer Krisensituation

       

Die Freude, die wir in uns tragen und nach außen transportieren in unser leben, ist

unser IMMUNBOOSTER NUMMER EINS

und unser bester Selbstschutz!

😊 

Gute Laune ist also angesagt 

Für ein kraftvolles, starkes Immunsystem!

In dem Wissen, dass alles Energie ist und ich mich
jederzeit selbst zu positiven Gedanken und Gefühlen motivieren kann, kann ich auch jederzeit

Liebe, Glück und Freude 

in mir selbst erzeugen…

Ich benötige dazu keinen Anlaß von Außen!

Ich muss das nur von Herzen🧡wollen. 

Jedoch,

Wie soll das in solch einer Situation gehen?

Wo die Angst sich gerade unter den Menschen wie ein Laufffeuer verbreitet? 

Die Kunst liegt jetzt darin,

bei sich zu bleiben, den Mut zu haben, die eigene Angst anzuschauen, sie zu verstehen und ihr zu sagen, dass sie berechtigt sei und sein darf und dass man sie akzeptiere.

*Nur durch Akzeptanz kann die Angst sich auflösen bzw. in die Normalität zurückweichen*

Wissen ist Macht

und deshalb sich allseitig informieren, beobachten und seine eigenen Entscheidungen treffen fern ab von Angst

.

Wichtige Erläuterungen durch Vktoria Glasman, Fachärztin für Neurologie, Angst und Trauma-Therapeutin

Leider ist die Corona-Virus-Pandemie viel gefährlicher als sie hätte sein können.

 

Warum?

 

Zuerst eine kleine Geschichte:

 

„Ein Wanderer läuft durch die Wüste und trifft die Pest.

“Wo gehst du hin?” fragt der Wanderer.

Die Pest antwortet: „nach Bagdad, ich will mir 5 000 Seelen holen”.

Auf dem Rückweg trifft der Wanderer die Pest wieder und sagt: „Du hast mich belogen, du hast 50 000 mitgenommen“.

Die Pest antwortet: „Nein mein Lieber, ich habe nur 5 000 mitgenommen, die 45 000 sind vor Angst gestorben“.

 

Mittlerweile kennen alle den Placebo Effekt: Ich als Ärztin im weißen Kittel gebe Ihnen eine Zuckerpille (oder noch besser eine Spritze) und sage: “ Das ist das beste Mittel gegen Ihre Beschwerden.” Und – die Zuckerpille hilft tatsächlich.

 

Leider kennen viele Menschen den NOCEBO Effekt (lateinisch: „ich werde schaden“) noch nicht:

Ich als Ärztin im weißen Kittel gebe Ihnen eine Zuckerpille und sage, dass bestimmte Nebenwirkungen dieser Pille sehr schwer sein können und leider sehr häufig auftreten.

Und- die vorhergesagten KÖRPERLICHEN Nebenwirkungen treten im grossen Teil der Fälle tatsächlich auf!

 

Für einen Nocebo Effekt braucht es keine Pille, Informationen reichen aus. Z.B ich als Ärztin (und noch besser mehrere Ärzte und noch besser Professoren und ein Gesundheitsminister) berichten (am besten mehrmals täglich) darüber, wie gefährlich der Corona Virus (oder ein anderer Virus) für alte und kranke Menschen ist.

 

Wie, glauben Sie, wird das Immunsystem eines alten und kranken Menschen auf die Information reagieren, dass er positiv getestet wurde? Er erinnert sich in dem Moment selbstverständlich an alles was er bis dahin von den Medien gehört hat: dass die Sterberate bei alten und kranken Menschen besonders hoch ist, dass er evtl. künstlich beatmet werden müsste und dass die Beatmungsbetten evtl. nicht ausreichen werden und dass er mit großer Wahrscheinlichkeit sterben könnte. Was geschieht nun mit seinem Immunsystem?

Es wird runtergefahren. Es wird eigentlich schon Wochen vor der Diagnose durch seine Angst runtergefahren (die Wissenschaft, die sich damit Beschäftigt ist die Psychoimmunologie).

 

Und jetzt kommt dieser alte kranke immunsupprimierte Mensch in eine Klinik. Was erwartet ihn dort? Multiresistente Keime und unser schon seit langem überfordertes schulmedizinisches System mit ausgelaugten Ärzten.

 

Wie wirkt sich das auf seine Chancen aus, zu überleben?

 

Leider gibt es keine Tests, die man nach dem Tod dieser Menschen machen kann, um festzustellen, ob das Virus, das Nocebo, die Vorerkrankungen oder die Nebenwirkungen der antiviralen oder fiebersenkenden Therapie zum Tode führten (Ja, auch Ibuprofen und Paracetamol können lebensbedrohliche Nebenwirkungen (bis hin zum Tod) haben: lesen Sie die Packungsbeilage und machen Sie Wadenwickel 🙂 (haben Sie bemerkt, wie ich jetzt Nocebo-Effekt benutzt habe, mit dem Ziel, Sie Richtung Natur zu bewegen? Wie fühlte es sich an, dies gerade gelesen zu haben? )) Natürlich ist es immer eine Kombination mit unterschiedlichem Verhältnis der Einzelnen Faktoren.

So wird der Nocebo-Tod nicht in die Statistik der Todesursachen aufgenommen. Alle Todesfälle, die zuvor Corona-positiv getestet wurden, gehen in die Statistik als Corona-Todesfälle ein, und keiner spricht über die großflächige mediale Immunsupression, darüber, welche Nebenwirkungen antivirale Therapie haben kann und über die erschreckend ungesunde Lebensweise der meisten Menschen.

 

Übrigens, diese Überlegungen gelten nicht nur für Menschen, die Angst vor Ansteckung haben, sondern auch  für diejenigen, die Angst vor totaler Überwachung, vor dem finanziellen Ruin, vor dem Eingeschlossenen sein, vor der Überforderung u.s.w. haben.

 

Und das gilt natürlich nicht nur für Corona-Virus-Erkrankung, sondern selbstverständlich für jede andere Erkrankung (Krebs, Autoimmunerkrankungen u.s.w).

 

Möchten Sie ihre Eltern oder Großeltern vor dem Nocebo-Effekt schützen?

 

  1. Klären Sie diese über NOCEBO-Effekt auf und sorgen Sie dafür, dass sie ihre Aufmerksamkeit auf die positive Seite der Medaille konzentrieren. Und es gibt sehr viel positives in der jetzigen Situation. Mann muss nur richtig googeln.

 

  1. Klauen Sie Ihnen Radio, Fernsehgerät und alle Zeitungen 🙂

 

  1. Überschütten Sie sie mit positiven und schönen Nachrichten.

 

  1. Klären Sie sie auf über gesunde Ernährung und die Wichtigkeit der Bewegung in der Natur (falls noch möglich) und unterstützen Sie sie dabei.

 

  1. Telefonieren Sie, Skypen Sie mit Ihnen, bleiben Sie im Kontakt (Isolation unterdrückt ebenfalls das Immunsystem).

 

Ein Paar Fragen bleiben für mich noch unbeantwortet:

 

  1. Warum werden wir von den Massenmedien und den Regierungschefs, die sich bestens mit der Massenpsychologie auskennen, genau auf diese Art und Weise über das Problem informiert?
  2. Warum lese ich auf der Titelseite der Zeitungen nichts über Vitamin C, Vitamin D, Darmmikrobiom, Bewegung, Ernährung und Stress – darüber, was uns jetzt stark machen könnte? Oder habe ich das nur übersehen?
  3. Warum werden all die tollen Techniken zur Stressreduktion, wie z. B. EFT-Klopfakupressur, nicht im Fernsehen vermittelt?

 

Bleiben Sie gesund und nutzen Sie diese Zeit  um daran zu wachsen!

 

Viktoria Glasman

Fachärztin für Neurologie

Angst-und Traumatherapeutin

 

 

 

Selbsthilfetechnik bei Stress und Angst

Wir wissen:

Der oberste Killervirus ist die Angst!

Sie schaltet den logischen Menschenverstand aus, lässt nur noch dunkles Tunneldenken zu, weil sie uns eng und kleinlich macht, das Schlimmste ohnmächtig erwartend.

Die Angst lässt uns immer das gleiche denken und keine anderen Möglichkeiten betrachten, denn es passieren dadurch so viele hormonelle Prozesse im Körper, die das verhindern und uns so aus unserem Inneren heraus bestimmend leben.

Jedoch:

Das Milieu wird dadurch sauer und wir haben den besten Nährboden, dass Krankheit entstehen kann, denn
“Der Virus/die Mikrobe ist nichts, das Milieu ist alles” (Antoine Bechamp’s)

Deshalb:

Überkommt uns die Angst –

                                                 sie zulassen,                                                     

 ja – sie sogar begrüßen und segnen. 

und uns

 konzentrieren auf die Dinge, die uns Freude machen

und das Herz in Dankbarkeit wieder öffnen für die schönen Dinge im Leben, die immer da sind, wenn wir sie sehen wollen…

Danke für das, was ist! 

Es sind die kleinen und einfachen Dinge, die uns berühren

und glücklich machen

* das Lächeln eines Kindes

* die dankbaren Augen des Hundes, das Schnurren der Hauskatze

* die wunderschönen Farben der Blumen

* der Sonnenschein und blaue Himmel

* ein schönes und erfüllendes Gespräch

Wir haben nun von “0ben” angeordnete Zeit für uns erhalten

Danke dafür!

Wir werden sie gut nutzen….

und

sind im Vertrauen auf eine nahe gute Zukunft!

Für ein starkes Immunsystem sollte unser Leben vital-reich und fit gestaltet sein.

Ein Sprichwort sagt: “Essen hält Leib und Seele zusammen”

Wie wahr, wie wahr…..

Die eine Seite der Medaille ist, dass wir im Moment diese Zeit haben und uns die Muße erlauben können, unser Essen mit Liebe und Kreativität zu gestalten, um es dann in aller Ruhe zu genießen….

Lecker Gemüsesalat

Lecker rohköstliches Konfekt

Lecker rohköstliches Brot und Brötchen

Lecker rohkostlicher Hamburger

Hiermit bringe ich meinen Körper in Bewegung 

auf kleinstem Raum

😊und alle Zellen freuen sich😊

Nun habe ich auch endlich Zeit, auf dem Trampolin zu springen und auf der Schumann-3D-Platte meinen Körper bewegen zu lassen.

Wer keine Terrasse oder Garten hat, macht es wie ich, bewegt sich im Wohnzimmer oder wo sonst noch ein Plätzchen dafür ist.

Hier kommen die Produkte, die eine Entlastung für den Körper, Geist und Seele bringen können für ein gutes Wohlbefinden

sowie

das Immunsystem positiv beeinflussen können

und

auch der Stimmung guttun durch einen entspannten Schlaf

 

Wie wär’s,

diese Frühjahrszeit zu nutzen, einen Frühjahrsputz bei sich zu machen und sich und sein Immunsystem zu stärken?

Möchten Sie mehr Informationen zu unserer

Wohlfühl-Kur

erhalten?

Hier finden Sie sie:

CORONAVIRUS

Neuer Glaubenssatz:

Ich schütze mich, damit es Dir gut geht!

(gelesen bei ANSELM GRÜN in seiner Botschaft auf Facebook)

DIE ANGST IST DIE SELBSTERFÜLLENDE PROPHEZEIHUNG!

Sie versetzt mich in Stress

und setzt mein IMMUNSYSTEM HERUNTER und

macht meinen Körper sauer.

Ich schütze mich und stärke mein Immunsystem in dem festen Willen, dass ich niemand schädigen will!

Ich gehe damit

aus der Passivität in meine Stärke und Verantwortung.

* an oberster Stelle steht, für positive Stimmung und Gedanken bei sich zu sorgen und mitzuhelfen, den Mitmenschen diesen Weg aufzuzeigen nach dem Vorbild von Taiwan, wo die Menschen durch das Staatsoberhaupt aufgefordert wurden, in dieser Friedlichkeit und eigenen Stärke mit diesem VIRUS umzugehen. Seitdem gibt es wohl keine weiteren Krankheitsfälle…

* durch In-Schwung-bringen meiner Zellen, durch Bewegung mit Freude auf dem Trampolin, Treppensteigen, schneller Spaziergang, Tanzen usw.

* Waldluft enthält ganz viele Negativ-Ionen und ist deshalb ein Jungbrunnen für Körper, Geist und Seele. Mache einen Waldspaziergang und umarme mal wieder einen Baum und lass Dich inspirieren….

* durch einfache Techniken der Selbsthilfe gegen Angst und Stress, z.B. die Klopftechnik, wo man morgens im Bett schon beginnen kann, sich auf den Tag vorzubereiten.

* alle Viertelstunde Wasser trinken zur Ausspülung des Virus

* Zitronenwasser trinken. Vitamin  C wird für alle Körperprozesse benötigt.

* Vitamin D3 und K2 sind in den Monaten November bis März wegen nur geringer Sonnenstrahlung generell eine Empfehlung für das Immunsystem, diese zusätzlich einzunehmen…. 

* Zwiebeln aufschneiden und jeweils eine Hälfte in den Räumen verteilen. Die ätherischen Öle und die Schwefeldämpfe töten Keime ab. Wer zur Verfügung hat, kann auch reine ätherische Öle im Verdampfer zerstäuben…. 

.

* trinke mindestens jeden Morgen ein Glas Wasser mit Zeolith vermischt zur Reinigung von Schwermetallen usw. Wer keins zu Hause hat, es ist hier im Shop  erhältlich…..

* mit einer halben Stunde Abstand zum Zeolith 500 ml frisch gepressten Selleriesaft trinken, um den Mineralhaushalt aufzustocken und weiter zu entschlacken. Wer die Möglichkeit hat, es sind alle frisch gepressten Säfte zu empfehlen.

* Jeden Morgen erst warm und dann Kalt duschen. Das erfrischt und macht munter und weckt die Lebensgeister bei mir schon seit über 20 Jahren. Vor dem Schlafengehen nur die Beine erst warm, dann kalt duschen. Das fördert die Durchblutung und gibt Wohlgefühl für die Nacht.

* wenn kein Desinfektionsmittel mehr erhältlich, mit Wasser verdünnten Essig verwenden.

…IN DER RUHE LIEGT DIE KRAFT …

…UND DER GESUNDE MENSCHENVERSTAND…

…DIE MIKROBE IST NICHTS, DAS MILIEU IST ALLES…

ANTOIN BHAMP’S

“Alle Dinge sind Gift und nichts ist ohne Gift, allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist.”

Paracesius

“Die Mikrobe ist nichts, das Milieu ist alles.”

            Antoine Bechamp’s                      Mediziner            

“Die Natur selbst ist der beste       Arzt.”

                  Hippokrates                   Philosoph

“Keine Krankheit kann in einem basischen Milieu existieren. Nicht einmal  Krebs.”                                                                                                              Dr. Otto Warburg

Willkommen

Hallo, auf dieser Seite findet Ihr alles rund um unsere Body-Mind-Clearing-Box, Neues und Altbewährtes sowie Informationen für ein vitalreiches und fittes Leben.

 

Wir freuen uns, dass Ihr da seid!

Unsere Devise, in der Einfachheit und Klarheit liegt die Kraft – einfache Methoden, einfache Handhabung und große Wirkung !

RAN AN DEN SPECK

😜….

FRÜHLINGSZEIT IST ENTGIFTUNGSZEIT….      👍

EINE WOHLFÜHL-KUR MACHEN….

Mal wieder nach dem Winterschlaf und Weihnachtsgenüssen den Körper basisch ernähren.........

Die ersten Sonnenstrahlen tanken🌞, das erste Grün genießen🌿 und der Wintermüdigkeit Ade sagen💪….Viel Frisches essen, wo viel Grün enthalten ist…, Das weckt unsere „Lebensgeister“ und triggert die Lebensfreude an😊

Was ist dagegen schon ein bissel Verzicht auf Dinge wie Brot, Nudeln, Weizenprodukte, Fertigprodukte, Alkohol und Zucker und die kleinen Naschereien zwischendurch….. Toll wäre es, wenn auch der Partner mitzieht und man diese unbezahlbare Freude und Glück🍀 miteinander teilen kann.

Von Herzen lachen ist immer die beste Medizin...........

unterstützt im Besonderen aber auch fantastisch eine Entgiftungskur. Tanzen und dabei viel gesundes Wasser trinken wäre auch perfekt, natürlich auch Spazierengehen an frischer Luft, möglichst in der Natur.

Man möchte sich wieder leicht und beflügelt fühlen….🎈 sozusagen als Kick…

Da gibt es Naturprodukte, die z.B. Schwermetalle, wie Quecksilber, Blei..........

Da gibt es Naturprodukte, die z.B. Schwermetalle, wie Blei, Quecksilber, Arsen etc., aber auch Stoffwechselendprodukte im Körper innert binden, deren natürliche Ausleitung ermöglichen und so dem Körper entscheidend helfen, sich zu entlasten.

Wichtige Stoffwechselprozesse spielen sich auch im Darm, im Bindegewebe und in den Schleimhäuten ab, da fallen auch viele Gifte und Säuren an, worauf ebenso eine Entlastung aber auch parallele Stärkung dieser Bereiche zielen sollte.

Ja, und so eine Kur sollte gut in den Alltag integrierbar sein........

und dementsprechend sanft wirken, damit man auch wirklich von einer WOHL-FÜHL-KUR 😍sprechen kann.

Um so entspannter der Mensch in dieser Zeit ist, um so besser wird das Kurergebnis ausfallen. Es ist also sehr wichtig, dabei für einen guten und ausreichenden Schlaf zu sorgen und diesen evtl. durch Naturstoffe zu unterstützen, die beim Einschlafen helfen können und solche, die für ihre sanft beruhigende Wirkung bekannt sind. Das unterstützt ebenfalls die Funktion und Entkalkung der Zirbeldrüse.

Sind der Körper und der Geist gut entspannt, dient das den Selbstheilungskräften und anstehende Reinigungs-Prozesse können durch ihn viel leichter durchgeführt werden.

 

 

             GEHEN WIR MIT GUTEN UND FREUDIGEN GEDANKEN UND

               ENTSCHLACKTEM KÖRPER IN DAS FRÜHJAR💪😊🍀😍   

 

 

BODY-MIND-CLEARING-KUR

Die Produkte von „Body-Mind-Clearing“ sind so  konzipiert,  dass sie gemeinsam als Kur über 8 Wochen   eingenommen, eine hohe Effektivität erreichen und dem Körper durch ausgewählte Inhaltsstoffe die Möglichkeit     geben, seine eigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren für ein starkes Immunsystem, einen klaren Geist und eine hohe Vitalität.

Jeder BODY-MIND-CLEARING-KUR liegt eine epfohlene Einnahmebeschreibung bei!

         

         Wasser ist das Lebenselexier                     Nummer Eins. Es löscht den Durst,                    befeuchtet uns von innen                und reinigt uns und vieles mehr…..

  Mit basischer Ernährung das Milieu                   des Körper sanft umstimmen.                   Alles in Liebe und jeder in seinem            Tempo……..  

 

Bewegung ist das Tor zur            Gesundheit. Es bringt uns auf allen Gebieten, von den Zehen bis zu den Gedanken in Schwung…..

In der Ruhe liegt die Kraft.    Entschleunigen heißt das     Zauberwort…….

      Meditation führt zur Zentrierung                  auf das Loslassen, auch während       der Kur und bringt uns in innere Harmonie…….

     Die Zirbeldrüse ist unsere              Verbindung zwischen Himmel und           Erde. Sie ist unser Rhythmusgeber.                   Eine gute Lebenseinstellung, viel                 Schlaf, Achtsamkeit und                           Selbstliebe fördern ihre Gesundheit       und unser Wohlbefinden…..

Bewegung nach Herzenslust…… und alle Zellen freuen sich😊

Es soll Spaß machen und meinen Körper spielerisch in Bewegung bringen……            Tanzen aus unseren inneren Impulsen heraus ist einfach gut für unsere Seele….

Jaaaa…. Genießen wir den Augenblick….😍

Ich mach‘s Fenster auf, lass Sonne rein🌞Das Leben kann sooooo einfach sein👍

Ich atme tief durch und mit einem Lächeln im Gesicht😊freue ich mich über die wohltuenden Sonnenstrahlen🌞 …..

 

 

 

Aktiviere Deine Zirbeldrüse…!!👍           

Man kann auf dieser Platte tanzen, Sportübungen oder einfach nur entspannt dastehen. Es passiert in jedem Fall viel Positives, was Wohlbefinden, Lebensfreude und Fitsein betrifft…..😊

Die dreidimensionalen und rhythmischen Schwingungsmuster auf Basis der Schumann-Resonanz-Frequenz von 7,83 Hz bringen meinen Körper sanft in Bewegung, fördern die Durchblutung, lindern Schmerzen und vieles mehr….

 

 

 

Die Quantenphysik hat den Nachweis gebracht…. Schicksal ist veränderbar…

Denke ich mit einem guten Gefühl an etwas, gehen automatisch meine Mundwinkel nach oben, meine Zellen sehen so aus😊. Ich aktiviere dabei meine Selbstheilungskräfte und spüre Kraft, Energie, Freude in mir…..💪 und fühle mich erfüllt und glücklich…🍀

Denke ich jedoch negativ, reagieren sofort meine Zellen so😒, sie werden kraftlos. Damit geht auch die Aktivität des Immunsystems, Blutkreislaufes, des Stoffwechsels usw. zurück👎 und ich bewege mich in Richtung Krankheit…

ICH BIN SELBST MEINES “GLÜCKES SCHMIED”.

 

BIODANZA -TANZ DES LEBENS🧡

Können Sie sich noch daran erinnern, wie Sie als Kind vor Freude getanzt haben und vor Übermut in die Luft gesprungen sind?          Das waren doch Augenblicke. wo das Herz ganz weit aufging, man tief durchatmete und sich einfach nur gut fühlte, ohne an irgend etwas anderes zu denken.

Man bewegte sich aus sich heraus und drückte sich so aus, wie man fühlte und man genoss dabei das grenzenlose Gefühl von Glück….🍀 und Freiheit und vergaß die ganze Welt um sich…..

TANZ DER NATUR💚 –

 DETOX-REVOLUTION IN DER LANDWIRTSCHAFT🍀
    FÜR GESUNDE LEBENSMITTEL👍👍👍

NEUE GEDANKEN, NEUE ANSÄTZE, NEUE PRODUKTE…😊

K E I N E  G I F T E,  K E I N E  C H E M I E, SONDERN NATUR PUR….💪💚

ZUM WOHL VON PFLANZE, TIER UND MENSCH ZURÜCK IN DIE NATÜRLICHE ORDNUNG.

Achtung Gartenfreunde!

3-5 x anwenden in der Wachstumsperiode und Ertragssteigerungen über 30 % erreichen bei geringerem Wasserverbrauch…..

Ja, die NATUR IST SCHLAU und ….

Zu unserem Eröffnungsangebot:

Achtung:

Ab 3 Blätter bereits anzuwenden!🌿🌿🌿